Oben
Bild: © gruenwald
Bild: © gruenwald

Kork und Vinyl – Ungeahnte Vielfalt

Kork- und Vinylböden sind leicht zu verlegen, äußerst strapazierfähig, wasserfest, pflegeleicht und eine ideale Wärmeisolierung, weswegen man auch Heizkosten spart. Die Böden sind hierbei in umfassender Optik erhältlich. Ob Holzdekor, Stein, Fliesen, ausgefallene oder eigene Motive, alles ist möglich. Wir fassen die vorteilhaftesten Eigenschaften zusammen.

 

Stylisch – Für jeden etwas dabei
Von Marmor oder Steinoberflächen in braun, grau oder sogar weiß, bis hin zu den verschiedensten Holzstrukturen kommt alles vor. Von hell bis dunkel, von glatt bis fühlbar. Beinahe jede Maserung und Färbung findet sich in der Auswahl der Vinyl und Korkböden wieder. Wer die traditionelle Naturkorkoptik schätzt, wird hier natürlich auch fündig. Besonders ausgefallen ist der Musterdruck, mit dem man den Sandstrand, den Herbstwald oder sogar eigene Motive (bis zu einer Größe von 2 x 3 Meter) in seine vier Wände holt. Diese Vielfalt und Optik charakterisieren die Böden. Eine optische Unterscheidung des weichen Korkbodens mit dem strapazierfähigerem Vinyl, ist absolut nicht vorhanden.

 

Vielseitig – Für Bad, Küche und Schlafzimmer

Böden müssen durch den täglichen Gebrauch einiges aushalten. Schwere Möbel, Wasser, Stöckelschuhe und herunterfallende Gegenstände. So mancher Boden weist deswegen nach bereits kurzer Dauer enorme Gebrauchsspuren auf. Doch die Kork- und Vinylböden sind wasserfest und können optimal als Holz-, Stein- oder Musterdekor für Möbel, Wände und Küchenblöcke hergenommen werden.

 

Kork oder Vinyl ist außerdem wesentlich pflegeleichter, als es Holz- und Teppichböden sind. Deshalb ist Kork vor allem für das Schlafzimmer eine ideale Lösung, während Vinyl äußerst robust und besonders für Wohnräume geeignet ist. Welche Optik Vinyl oder Kork am Ende erhalten, bleibt den Wünschen überlassen. So wird der Wohnraum zum Augenschmaus, wie du auf www.grünwald-design.at sehen kannst. Hier ist die Auswahl riesig und es ist sicher auch etwas für dich dabei.

 

Langlebig und isolierend

Durch ein neues Verfahren, erfahren die Böden eine hochwertige Veredelung, die dem Boden äußerste Langlebigkeit und hohe Widerstandsfähigkeit verleiht. Hierbei bleiben die natürlichen Eigenschaften des Korkbodens weiterhin erhalten. Zu diesen gehört unter anderem die Schonung der Gelenke, die Wärme- und Schallisolierung und die Eignung für Allergiker. Beide Böden, Vinyl- und Korkboden, sind für Fußbodenheizungen geeignet, was für warme Füße sorgt. Wer den Vinyl- oder Korkboden gerne selbst verlegen würde, kann dieses ganz einfach. Durch das Klicksystem verlegen sie sich wie ein Parkettboden – ganz einfach und schnell!

 

Nähere Infos: Korkböden, Vinylböden