Oben
eule

Die süßeste Überwachungskamera

Jeder wünscht sich ein sicheres Heim und will mit Überwachungskameras wissen, wer ein und ausgeht. Besonders wenn man Kinder hat, kann es nie sicher genug sein. Und nun kann das bewahren von Sicherheit auch noch richtig süß sein.

 

Eine kleine intelligente und interaktive Eule namens Ulo erobert Herzen und ist der perfekte Überwachungsassistent. Das kleine technische Wunderwerk mit 1,22 Zoll LCD-Display-Kulleraugen, bietet einige Zusatzfunktionen. Denn Ulo ist smart. Nutzer finden in ihm einen Lautsprecher, ein Wifi-Modul, einen Orientierungssensor und einen integrierten Akku. Zum Einschalten tippt man der kleinen Überwachungskamera auf den Kopf, als würde man es tätscheln. Ist sie aktiviert, kann man die leichte Eule an die Wand heften. Von dort wird sie ihre Arbeit verrichten, bis der Akku nach ca. zwei Tagen wieder aufgeladen werden muss. Ulo kann man außerdem fest installieren und mit einem Micro USB-Kabel dauerhaft an Strom anschließen.

 

Ulo kommuniziert mit seinen Augen. Zum Beispiel visualisiert er Müdigkeit mit den Augen, wenn der Akkustand niedrig ist. So fallen Ulo die Augen beinahe zu. Oder die Augen färben sich grün und bewegen sich kaum mehr, dann ist alles in Ordnung. Neben den Augen ist die integrierte Full HD-Kamera im Schnabel wichtig, sowie der Bewegungssensor, der Bewegungen im Haus erkennt. Mit einem eingebauten Mikrofon nimmt Ulo Klänge und Störgeräusche wahr.

 

Durch das Open Source Netzwerk IFTT, kann die smarte Kamera programmiert werden und “Rezepte” beibringen. Solche Rezepte bewirken z. B. die automatische Aktivierung der Augen, wenn Bewegung erkannt wird. Oder man programmiert, dass sich Ulo aktiviert, wenn das Smartphone mehr als 100 Meter entfernt ist.

 

Über eine Ulo-App kann man nicht nur die Farbe der Augen verändern, sondern auch einstellen, wann der Nutzer eine Nachricht auf sein Handy bekommt. Beispielsweise im Falle eines Alarms.

 

Was macht Ulo zur süßesten Überwachungskamera?

Die Entwickler haben an alles gedacht, das die Eule niedlich und lebendig macht. Sie ist klein, bedient das Kindchenschema und himmelt einen an. Bewegt man den Finger auf den Kopf von Ulo zu, verfolgen ihn die Augen und sie blinzeln kurz beim Tippen. Seine Augen blicken unschuldig im Raum umher und verfolgen die Bewegungen darin. Männer lassen sich vielleicht nicht derart vom Charme der Eule verzaubern, aber seine Funktionalität ist nicht abzustreiten. Aber seht beim Link zum Video selbst, wie süß diese Kamera ist: