Oben
Bild: © pexels
Bild: © pexels

Beauty Geheimnis: Ewige Jugend mit LED Bestrahlung

Bist du auf der Suche nach dem Jungbrunnen? Dafür musst du nicht die Welt bereisen und gefährliche Abenteuer bestehen. Der Besuch in einem LED-Studio reicht aus!

 

Ein Fältchen hier, ein ausgefallenes Haar dort und dann dieser hartnäckige Pickel, der sich direkt auf deiner Stirn breitmacht. Aber alle diese Problemzonen, sollen mit einer LED Bestrahlung in Luft aufgelöst werden. „Photomedicine“ nennt sich die neue Beauty-Behandlung mit der LED-Lampe.

 

Diese Methode wird in der Medizin schon seit einiger Zeit eingesetzt, um die Wundheilung zu beschleunigen. Hierbei werden rotes und blaues Licht unterschieden, welche verschiedene Wirkungen auf unseren Körper aufweisen.

 

Das rote LED-Licht

Die Fasern unseres Gewebes sind von einem Wasserfilm umschlossen, der mit dem Alter zunimmt. Die Folge: die Haut verliert an Elastizität. Durch das rote LED-Licht wird das Wachstum des Wasserfilms aufgehalten und sogar teilweise zerstört. Ein weiterer positiver Effekt ist die Bildung von Kollagen und das Zellwachstum, weswegen die elastischen Fasern wieder zurück zu ihrer Beweglichkeit finden und die Hautoberfläche und Fältchen glätten.

 

Das blaue LED-Licht

Das blaue LED-Licht hat hingegen eine entzündungshemmende Wirkung, welche Pickel und Akne verursachende Bakterien zerstört. Die Poren werden gereinigt und eine erneute Entzündung aufgehalten. So können sich keine roten Pickel ihren Weg nach draußen erkämpfen. Sollten bereits rote Stellen zu sehen sein, wirkt das blaue LED heilend und Entzündungen klingen viel schneller ab. Des Weiteren reduziert es die Talgproduktion und beruhigt die Haut. Darum gilt: Je weniger Entzündungen, desto weniger wird das Gewebe geschädigt.

 

Einsatzgebiete

  1. Hilft bei Dehnungsstreifen
  2. Reduziert Haarausfall
  3. Mildert Falten
  4. Bekämpft Akne

Oft wird vor der 10- bis 20-minütigen Behandlung noch ein Peeling mit Glycol-Säure gemacht, um alte Hautschüppchen zu entfernen und damit die Lichtwellen besser in die Haut dringen können.

 

Was kostet es?

Mit einem Preis ab ca. 80€ pro Behandlung, schlägt diese Behandlung anständig ins Gewicht. Vor allem wenn man bedenkt, dass mindestens 14 Behandlungen bei Dehnungsstreifen, 20 Sitzungen bei Haarausfall, 6 Besuche bei Falten und 10 Behandlungen bei Akne nötig sind, damit eine optimale Wirkung erzielt wird (1-2 pro Woche).

 

Wo?

Verschiedene Kosmetiker und Wellnesszentren bieten dir diese Behandlung. Dennoch solltest du dich vorab in dem Studio deiner Wahl informieren. Wer auf die Wirkung von Heimgeräten vertraut, findet auf Amazon einige Produkte zur Auswahl. Hier der Link zu den LED-Geräten.