Oben

Allgemeine Nutzungsbedingungen

der UPPERCUT group Gmbh für die Nutzung der Website zukunftsweisend.com („ANB““)

1.) Anwendungsbereich und Gegenstand:

Diese ANB sind auf die Nutzung der Website zukunftsweisend.com einschließlich aller Subdomains (zusammen die „Website“) durch Personen (die „Nutzer“) anzuwenden. Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt der Nutzung des Portals gültige Fassung der ANB.

Mit der Nutzung der Website stimmt der Nutzer den ANB uneingeschränkt zu.

Die Website beinhaltet Informationen rund um das Thema zwischenmenschliche Beziehungen.

2.) Persönliche Voraussetzungen zur Nutzung der Website:

Die Nutzung der Website ist nur uneingeschränkt geschäftsfähigen zumindest 18 Jahre alten natürlichen Personen gestattet. Die Nutzung durch juristische Personen richtet sich nach dem auf diese anzuwendenden Gesetz (zB AG, GmbHG, UGB) und den darin enthaltenen Bestimmungen  über die Vertretungsbefugnis.

Ucg hat das Recht, Personen ohne Angabe von Gründen von der Nutzung der Website auszuschließen.

3.) Angebote auf der Website und Vertragsabschlüsse:

  1. Die über die Website abrufbaren Angebote/Inserate als auch Werbebanner werden grundsätzlich von Dritten (dem „Anzeigenkunden“) beigebracht und stellen in keinem Fall verbindliche Angebote von Ucg dar. Ein allfälliger Vertrag über die in diesem Sinn angebotenen Waren/Leistungen kommt ausschließlich zwischen dem jeweiligen Anzeigenkunden und dem Nutzer zustande. Ucg ist diesbezüglich weder Stellvertreter noch Beauftragter, weder Vermittler noch Makler.
  2. Alle Verträge oder rechtsgeschäftlichen Kontakte mit Dritten, die der Nutzer über die Website schließen oder herstellen, bestehen nur zwischen dem Nutzer und den Dritten. Ucg übernimmt daher keine Haftung für Produkte, Leistungen, etc. oder für Schäden aus diesen Vertragsverhältnissen oder rechtsgeschäftlichen Kontakten, bzw. im Zusammenhang mit dem Zustande- oder Nichtzustandekommen eines Vertrages.
  3. Sämtliche Ansprüche, welcher Art auch immer, die aus einem Vertragsabschluss oder Nichtzustandekommen eines Vertrags für den Nutzer der Website resultieren, sind daher vom Nutzer nicht an Ucg sondern immer direkt an den jeweiligen Dritten heranzutragen und rechtlich durchzusetzen.
  4. Ucg haftet weder für einen bestimmen Erfolg noch für die Durchsetzbarkeit eines über die Website geschlossenen Vertrages. Für die Richtigkeit von Identitätsangaben von Anzeigenkunden und sonstigen Dritten auf der Website bzw. die Erreichbarkeit dieser Personen über die angegebenen Informationen ist Ucg nicht verantwortlich. Jeder Nutzer hat sich selbst von der Identität des Dritten bzw seines Vertragspartners zu überzeugen.
  5. Ucg haftet auch nicht für die auf der Website angebotenen Produkte, weder aus Gewährleistung oder Schadenersatz, noch aus Produkthaftung oder aus Garantie. Noch aus einem sonstigen Rechtsgrund.
  6. Die Nutzer sind selbst dafür verantwortlich welche Verlinkungen oder ähnliche technische Internetdienste sie in Anspruch nehmen. Ucg übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt verlinkter Websites. Ucg übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, welche aus der Nutzung verlinkter Inhalte entstehen und trägt Ucg keinerlei Verantwortung für die Datenschutzpraktiken dieser fremden Websites, insbesondere nicht für die Sicherheit der Daten, die der Nutzer auf solchen fremden Websites angibt. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung verlinkter Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.
  7. Ucg ist auf keinen Fall für irgendwelche Schäden haftbar, die dem Benutzer dadurch entstehen, dass er auf Informationen vertraut, von denen er im Rahmen der Nutzung der Website  Kenntnis erhalten hat.

4.) Social Plugins:

Die Website ermöglicht Social Plugins von sozialen Netzwerken. Die Social Plugins sind mit dem Logo oder Icon des jeweiligen Netzwerks (z.B. Facebook.com, Youtube.com, Twitter.com, Google+) gekennzeichnet. Wird eine derart gekennzeichnetes Social Plugin auf der Website aufgerufen, baut der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Servern des sozialen Netzwerks auf. Der Inhalt des Social Plugin wird von diesem direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch diese Einbindung wird die Information, dass der Nutzer die entsprechende Webseite aufgerufen hat, an das soziale Netzwerk weitergeleitet. Wenn der Nutzer im sozialen Netzwerk eingeloggt ist, kann dieses den Besuch der Webseite dem Konto des Nutzers zuordnen. Bei einer Interaktion des Nutzers mit den Social Plugins, z. B. bei Betätigung des „Gefällt mir“-Buttons durch den Nutzer, wird die entsprechende Information direkt vom Browser des Nutzers an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Hinsichtlich des Zwecks und Umfangs der Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung durch soziale Netzwerke sowie der Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre wird auf die Datenschutzhinweise der sozialen Netzwerke  verwiesen. Falls der Nutzer keine Datenerhebung durch soziale Netzwerke über dessen Besuch auf der Website wünscht, muss er sich vor dem Besuch der Website auf den sozialen Netzwerken ausloggen.

Der Nutzer hat auch die Möglichkeit sich mit seinen Facebook-Daten auf der Website einzuloggen („Facebook Login“). Hierfür muss der Nutzer zunächst bei Facebook eingeloggt sein und werden in der Folge seine Facebook-Daten für den Login auf der Website übernommen.

5.) Sicherheit

  1. Ucg ist bemüht seine Dienstleistungen so seriös und verbraucherfreundlich wie möglich zur Verfügung zu stellen und ersucht die Nutzer daher, Ucg auf alle Vorkommnisse hinzuweisen, aus welchen hervorgeht, dass ein anderer Nutzer, Anzeigenkunde oder sonstiger Dritter die Website missbräuchlich, gesetzwidrig oder zum Schaden Dritter nützt. Sollten ein Nutzer einen in diesem Sinne widrigen Inhalt an Ucg melden, so ist möglichst genau die tatsächliche und rechtliche Grundlage sowie der Name und die Anschrift des Nutzers anzugeben, um die Prüfung zu vereinfachen. Anonyme Hinweise werden von Ucg nicht weiter verfolgt. Andere Hinweise wird Ucg prüfen; Ucg ist dabei aber nicht verpflichtet, den gemeldeten Sachverhalt im Detail zu recherchieren. Ucg behält sich vor, nach dem Ergebnis dieser Prüfung allenfalls Nutzer, Anzeigenkunden oder sonstige Dritte auf der Website zu sperren und/oder aber die Straf-, oder sonstige  zuständige Behörden zu informieren. Die diesbezügliche Entscheidung obliegt ausschließlich Ucg.
  2. Es wird den Nutzern strikt untersagt, jegliche auf der Website zugänglich gemachte Informationen und Daten missbräuchlich zu verwenden. Unter missbräuchlicher Verwendung wird insbesondere die Nutzung zu eigenen gewerblichen Zwecken, die Verwendung auf anderen Webseiten oder in anderen Publikationen, sowie für das Zusenden von unerbetenen Informationen (z.B. mit E-Mails oder SMS) zu Zwecken der Direkt-Werbung oder als Massen-Sendung angesehen.
  3. Die Nutzer der Website verpflichten sich keine wie immer geartete Tätigkeit im Zusammenhang mit der Website zu entfalten, die zur Beeinträchtigung Dritter führt oder bei Ucg Schäden herbeiführt.
  4. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die Website mit der technischen Ausstattung des Nutzers kompatibel ist.
  5. Handlungsweisen, die die Netzwerk- oder Systemsicherheit der Website verletzen oder dies beabsichtigen (z.B. Einschleusen eines Virus oder Trojaner) sind verboten und werden zivil- und strafrechtlich verfolgt.

6.) Rechte am Inhalt

Die auf der Website angezeigten Inhalte können urheberrechtlich und/oder durch Patente-, Marken- und/oder durch andere Schutzrechte geschützt sein. Ihre Nutzung unterliegt den geltenden Urheber- und anderen Schutzgesetzen. Die auf der Website angezeigten Inhalte dürfen ohne vorherige Zustimmung der Rechteinhaber weder kopiert, bearbeitet, verbreitet, veröffentlicht oder öffentlich zur Verfügung gestellt werden (Online-Veröffentlichung) noch in sonstiger Weise genutzt werden. Dies gilt auch für ein Kopieren durch Suchmaschinentechnologien („Robot/Crawler“) oder durch sonstige automatische Mechanismen.

7.) Datenschutz

7.1 Allgemein

  1. Die Bestimmungen des Datenschutzes in der gültigen Fassung des Datenschutzgesetzes werden eingehalten.
  2. Ucg setzt eine Software zur Analyse der Benutzung der Web-Site ein. Hierdurch können die Nutzung der Website ausgewertet werden sowie wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse der Nutzer gewonnen werden. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität des Angebots von Ucg noch weiter zu verbessern.
  3. In diesem Zusammenhang kommen auch so genannte Cookies zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers der Website gespeichert werden. Sie ermöglichen die Wiedererkennung eines Nutzers bei einem erneuten Besuch der Website. Dies ermöglicht Ucg, die oben beschriebene Auswertung der Nutzung durchzuführen.
  4. Weiters setzen für Ucg tätige Dienstleister und Werbepartner eigene Cookies (sog. „Third-Party-Cookies“) ein. Diese Textdateien ermöglichen die anonymisierte Wiedererkennung eines Nutzers z.B. im Werbe-/Analysenetzwerk des Dienstleisters oder Werbepartners.
  5. Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden. In diesem Fall ist es jedoch möglich, dass nicht mehr alle Funktionen der Website zur Gänze nutzbar sind.
  6. Zudem werden von der eingesetzten Software einige technische Daten, einschließlich der IP-Adresse des Nutzers gesammelt und gespeichert. Keinesfalls werden dadurch jedoch die hinter diesen Daten stehenden Personen identifiziert oder persönliche Daten gesammelt. Auch werden diese Daten nicht mit sonstigen von Nutzern allenfalls bekannt gegebenen persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
  7. Gespeicherte Daten werden von Ucg nach dem jeweiligen üblichen Stand der Technik angemessen geschützt. Ucg haftet aber nicht für rechtswidrige Eingriffe Dritter (z.B. Viren, Hacking).
  8. Ucg kann sich bei seinen Leistungen und bei der Verarbeitung der Daten unter Wahrung der einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzes Dritter bedienen.
  9. Mit der Nutzung dieser Website stimmt der Nutzer auch der in den Punkten 8.1 und 8.2 der ANB beschriebenen Vorgangsweise zu.

7.2 Vom Nutzer auf der Website und/oder bei Buchungsanfragen angegebene Daten:

  1. Ucg ist berechtigt, sämtliche vom Nutzer auf der Website und/oder bei Buchungsanfragen angegebene Daten (Name/Firma, Titel, Geschlecht, Adresse, Email, Telefon ,Alter/Geburtsdatum Hobbys, etc.) und aus der Nutzung der Website gewonnene Informationen über den Nutzer und sein Anwenderverhalten (zusammen die „Daten“), aus Gründen der Verwaltung, der Datenschutzkontrolle, der Datensicherung, des Supports, zur Marktforschung, für Studien, für bedarfsgerechte Angebote, Service-Leistungen, Dienste mit Zusatznutzen bzw. zur Verbesserung des Service im automatisierten Verfahren zu speichern, auszuwerten sowie für Auswertungen bzw. Statistiken zu nutzen. Ucg ist auch berechtigt, im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen Protokolle der IP-Adressen zu speichern und zu nutzen.
  2. Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass die von angegebenen Daten auch von dritten Personen, deren sich Ucg als Dienstleister bedient, eingesehen werden können.
  3. Nutzung und Weitergabe von Daten durch Ucg:
    • Ucg behält sich vor, mit Gerichten, Behörden und sonstigen Dritten, die einen Rechtsverstoß behaupten, wie z.B. auch mit dem Schutzverband gegen den unlauteren Wettbewerb oder sonstigen nach § 14 Abs 1 UWG klagebefugten Einrichtungen sowie dem Österreichischen Werberat zusammenzuarbeiten. Der Nutzer stimmt ausdrücklich zu, dass seine angegebenen Daten an die Vorgenannten weitergegeben werden und verzichtet auf die Geltendmachung jeglichen Anspruchs hieraus.
    • Der Nutzer stimmt einer Speicherung, Übermittlung und Verarbeitung seiner angegebenen Daten durch Ucg ausdrücklich zu und ist damit einverstanden, per Post, Telefon, Fax, E-Mail, SMS etc. auch in Form von Massensendungen sowie zu Direktwerbezwecken über Produkte und Angebote von Ucg informiert zu werden.
    • Der Nutzer stimmt weiters zu, dass dieselben Daten zu denselben Zwecken auch an die anderen Konzernunternehmen (§228 UGB) der Uppercut Group GmbH übermittelt und von diesen verarbeitet werden dürfen. Ferner stimmt der Nutzer zu, dass die Daten an Adressverlage und Direktmarketingunternehmen oder im Wege des Listbroking an Dritte entsprechend § 151 GewO zur Vorbereitung und Durchführung von Marketingaktionen einschließlich der Gestaltung und des Versandes von Werbemitteln weitergegeben werden dürfen.
    • Die obigen Zustimmungen können vom Nutzer – auch einzeln – jederzeit schriftlich per E-Mail an office@zukunftsweisend.com oder auf dem Postweg an die im Impressum angegebene Adresse der Ucg widerrufen werden.
    • Gewerbliche Nutzer stimmen ausdrücklich zu, dass ihre angegebenen Daten von Ucg zum Zweck der allfälligen Bonitätsprüfung an behördlich befugte Kreditschutzverbände und Kreditinstitute übermittelt werden dürfen.

8.) Gewährleistung und Haftung

Gewährleistungsansprüche und Haftungen der Ucg gegenüber dem Nutzer aus der Nutzung der Website, aus welchem Rechtsgrund immer, sind ausgeschlossen, ausgenommen bei Vorsatz oder krass grober Fahrlässigkeit der Ucg. Im Übrigen bleiben Bestimmungen in anderen Punkten dieser ANB über Gewährleistung und Haftung unberührt.

9.) Schlussbestimmungen

Allfälligen gegenläufigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Nutzers wird widersprochen.

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand, soweit dem nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen, ist Klagenfurt; es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des österreichischen internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechtsübereinkommens.

Soweit einzelne Bestimmungen dieser ANB zwingenden gesetzlichen Vorschriften widersprechen oder nichtig sind, behalten die übrigen Bestimmungen dennoch ihre Wirksamkeit; solche Bestimmungen werden durch gültige und durchsetzbare ersetzt, die den beabsichtigten Zweck so gut wie möglich erreichen. Dies gilt auch für den Fall einer Lücke.